myXMAS: Die Weihnachtsaktion bei mybet

mybet

mybetAuf dem Markt für Sportwetten gibt es vielerlei Anbieter. Die Kunden haben häufig die Qual der Wahl. MyBet ist mit Sicherheit einer der kleineren Anbieter auf dem Markt. Dennoch ist MyBet mehr als nur eine echte Alternative. Denn hohe Quoten, ein klassisches Wettangebot sowie ein Live-Wetten-Bereich, welcher zuletzt immer besser wurde sprechen für sich.

Hohe Quoten bei mybet

Je beliebter ein Event ist, desto höher sind die Quoten. Durchschnittlich findet man bei MyBet einen Quotenschlüssel von 94 Prozent vor. Bei den Top-Events kann dieser Schlüssel durchaus 96 Prozent betragen. Dabei setzt MyBet auch ein ausgewogenes Verhältnis der Quoten. Man setzt keine Schwerpunkte auf Favorit, Außenseiter oder Remis.

Tolle Aktion in den Weihnachtstagen

Derzeit können sich die Kunden bei MyBet über eine nette Aktion des Anbieters freuen. Vom 1.Dezember bis zum 21. Dezember, kann man bei MyBet wertvolle Punkte sammeln. Hinter jedem fünften abgegeben Wettschein verstecken sich Xmas-Punkte. Sollte der Kunde eine automatische Gewinnbenachrichtigung erhalten, dann kann er zwischen diesen Punkten oder einem Adventsgewinn wählen. Hinter einem Adventsgewinn verstecken sich Freispiele für das Casino, Gratiswetten oder auch Einzahlungsboni. Somit ist garantiert für jeden etwas dabei.

Mit MyBet nach Berlin

Während des Aktionszeitraums hat MyBet eine Rangliste, welche die besten Sammler der Xmas-Punkte belohnt. Für den Sieger gibt es eine Reise nach Berlin zum Finale der Champions-League im kommenden Jahr. Der Gewinn gilt für zwei Personen und beinhaltet neben den Tickets auch die Anreise und das Hotel. Somit ist ein echtes Luxuswochenende garantiert. Obendrauf gibt es für den Gewinner ein Weihnachtsgeld von 3.000 Euro. Insgesamt schüttet MyBet Geldpreise im Wert von über 10.000 Euro aus. Die ersten 49 Personen der Rangliste können sich über Geldpreise freuen. Zudem gibt es unterschiedliche Einzahlungsboni und Freispiele zu gewinnen. Somit kann sich das Wetten im Dezember bei MyBet durchaus doppelt lohnen.

Jetzt mitmachen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top