380 verdächtige Spiele

Im Februar 2013 hat Europol den bisher größten Wettskandal aller Zeiten aufgedeckt. Insgesamt sollen zwischen 2008 und 2011 380 Spiele manipuliert worden sein. Dazu gehören auch Spiele in Deutschland, England, Holland, Spanien, Türkei und der Schweiz. Desweiten kommen auch Spiele in Asien, Afrika und Südamerika hinzu. Um welche Partien es sich handelt ist derzeit aufgrund aktueller Fahndungen noch nicht klar. Sicher ist allerdings das über 400 Offizielle in den Skandal mit verwickelt sind. Darunter auch Spieler und Schiedsrichter. Europol vermutet ein asiatisches Netzwerk hinter diesem Skandal. So sollen bis zu 100.000 Euro für die Manipulation eines Spieles benutzt worden sein. An die Täter sollen anschließend mehrere Millionen Euro geflossen sein. Der Europol-Direktor sprach von der Spitze eines Eisberges und für einen traurigen Tag für den Fußball. Derzeit laufen die Ermittlungen noch auf Hochtouren, wann es Neuigkeiten geben wird ist noch unbekannt.

Kahn wird Wettbotschafter

Der Sportwettenanbieter Tipico hat Oliver Kahn als neuen Wettbotschafter vorgestellt. Damit zieht das Unternehmen nach, denn Konkurrenzunternehmen arbeiten schon längere Zeit mit bekannten Gesichtern zusammen. Mit Kahn hat Tipico ein sehr prominentes Aushängeschild gewonnen. Der ehemalige Torhüter arbeitete bereits für eine Schlankmachermarke und eine Bratwurstmarke in der Öffentlichkeit. Kahn will sich bei Tipico auch für präventative Maßnahmen gegen die Spielsucht einsetzen. Für Kahn ist es wichtig für Aufklärung zu sorgen. Kahn gab desweiten bekannt, das Sportwetten ein natürlicher Partner des Sports sind und das man Sportwetten einen hohen Stellenwert zuschreiben muss. Für diesen Stellenwert will Kahn während der Kooperation einstehen. Tipico-Chef Bolz bezeichnete Kahn als einer der größten Persönlichkeiten im deutschen Fußball und freut sich sehr über eine Zusammenarbeit. Kahn steht für Sicherheit und Leistung, genau wie es Tipico aucht tut, meinte Bolz. In Hamburg wurde bereits der erste gemeinsame Shop eröffnet. In der Zukunft sollen noch weitere Shops folgen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top