League Two England: Port Vale – Wimbledon

5.2. – Der Tabellenerste Port Vale empfängt im Nachholspiel am Dienstagabend den Tabellenletzten AFC Wimbledon. Gillingham konnte zuletzt nicht punkten, somit könnte Port Vale den Vorsprung vergrößern. Wimbledon könnte mit einem Sieg einen Sprung bis auf den 19. Platz machen. Port Vale konnte bereits 61 Treffer erzielen. Allein Pope erzielte 25 Tore. Port Vale ein sehr eingespieltes Team, das kaum rotiert. Wimbledon seit Trainer Ardley besser in Form. Das Team wurde verstärkt und ist damit breiter bestückt. Darunter auch der starke McCallum von West Ham United. In der Defensive muss Wimbledon jedoch auf zwei wichtige Spieler verzichten. Sowohl Antwi als auch Meades fallen aus. Dafür ist Sammy Moore wieder mit von der Partie. Wimbledons Qualität im Sturm zu finden. In der Abwehr steht man alles andere als sicher. Das letzte Spiel endete 2:2. Denke das auch in diesem Spiel einige Tore fallen werden.

Tipp: Über 2,5 Tore, Quote 1,6

Ergebnis: 3:0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top